HLF3

Die feuerwehrtechnische Beladung des Hilfeleistungsfahrzeuges ermöglicht die Abwicklung von Brand- und technischen Einsätzen.

20170519HLF3 (01)

Technische Daten:

Type: MAN mit 340 PS und 18 Tonnen
Baujahr: 2017
Aufbau: Fa. Rosenbauer
Antrieb: Allrad mit Differenzialsperre an Vorder- und Hinterachse
Getriebe: 12 Gang Getriebe TipMatik
Funkrufname: Tank Wolfsbach
Besatzung: 1:6
Fahrzeugpatin: Karan Mona

  

Besondere Geräte:

  • Seilwinde Rotzler Treibmatic 2 Gang, 65 Meter Seil und 5 Tonnen Zugkraft
  • Niederdruckpumpe N35, Leistung bis zu 3.500 l/min bei 10 bar
  • Normaldruckschnellangriffseinrichtung mit 40 m FORMTEX Spezialtextilschlauch
  • Wassertankinhalt:4.000 Liter
  • Schaummittelzumischsystem Digimatik 22 mit einem integrierten Schaummitteltank – 200 Liter
  • Wasserwerfer am Dach (abnehmbar), Durchflussmenge 2.400l/min bei 10 bar, Wurfweite 70 Meter mit Wasservollstrahl
  • Lichtmast mit 8 x 43 LED
  • Tragbarer Strom Generator RS 14
  • Hydraulische Rettungssatz mit Spreitzer, Schere und 2 Stempel
  • Korb- und Schaufeltrage
  • Abstützsystem STAB-FAST MK 2 XL
  • Wärmebildkamera

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Copyright © 2019 FF Wolfsbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Free Joomla Templates designed by Web Hosting Top