ehemalige Fahrzeuge und Geräte

Nachstehend wollen wir auch die Entwicklung der Fahrzeuge und Geräte der Feuerwehr Wolfsbach dokumentieren.

******

 

01 Handspritze gesamtDie Feuerwehr Wolfsbach wurde 1897 gegründet, mit dieser Gründung wurde eine Handdruckspritze in Dienst gestellt. Auf dem Werkzeugkasten befindet sich die Jahreszahl 1883, leider kann man nicht mehr sagen ob es vor der Gründung schon beherzte Männer gab die dem Brandschutz ihre Aufmerksamkeit widmeten oder ob die Handdruckspritze gebraucht bei der Gründung erworben wurde.

01 Handspritze Detail


******

Die erste Motorspritze (Rosenbauer H.50/2 – 15 PS, Bj. 1929) konnte im Jahr 1932 erworben werden, diese befindet sich noch heute im Besitz der Feuerwehr und steht im Eingangsbereich des Feuerwehrhauses. Diese wurde mittels eines Schlauchwagens transportiert.

 TS1932 aussen 50 Schlauchwagen

******

Im Jahre 1947 wurde das erste motorisierte Kraftfahrzeug erworben und zwar ein Steyr – Allrad A-Typ 1500, 70 PS (Bj._1944). Dieser stammte aus Militärbeständen und war im Wüstenkrieg in Nordafrika als Munitionsfahrzeug im Einsatz. Dieser stand bis 1983 im Einsatz.

A TYP1         A TYP2

 ******

51 TS vorjetziger1959 wurde eine neue Tragkraftspritze erworben.

Technische Daten:
Rosenbauer – Typ: Automatik 75VW, 28 PS starken luftgekühlten VW-Industriemotor (4-Zylinder, 4-Takt). Die Pumpenleistung betrug 750 l/min bei 100 m Förderhöhe. Das Gewicht betrug 175 kg und sie verfügte über eine automatische Ansaugung.

 

  51 TSVW75 1959 Segnung

 

 

******

1965 wurde ein TLF 1000 Marke Rosenbauer auf Opel Blitz mit Atemschutzgeräten von der Gemeinde der Feuerwehr zur Brandbekämpfung zur Verfügung gestellt. Bei einem Brand 1987 gab das Fahrzeug seinen Dienst bei der Feuerwehr auf und so musste kurzfristig Ersatz beschafft werden, welcher in der Nähe auch gefunden wurde, da die Feuerwehr Niederhausleiten-Höfing ihr TLF 1000 – Opel Blitz zum Verkauf anbot wurde dieses erworben, dieses wurde dann durch das TLF 3000 im Jahr 1991 ersetzt.

5 OpelBlitz TLF1000 1  Technische Daten: 
  Tanklöschfahrzeug 1000
  auf Opel 1´9/3000,                                      Ersatzfahrzeug im Jahr 1987
  Gewicht: 1,9 Tonnen
  Besatzung 1:5
5 OpelBlitz TLF1000 2 Ersatz

 

 

 

 

 

 

 

 

******

02 Chevrolet GarageIm Jahre 1977 wurde der Fuhrpark der Feuerwehr um ein Berglandlöschfahrzeug (BLF) von der Firma Rosenbauer, Marke: Chevrolet da Costa - Allrad erweitert.

Technische Daten:
02 Chevrolet Gelaende166 PS, Benzin
Höchst.Gew.: 3.813 kg
Besatzung: 1:4
Sonderausstattung: Elektro Seilwinde

 

 

 

******

03 VWLT35 RUESTIm Jahre 1982 wurde ein Kleinrüstfahrzeug mit Bergeausrüstung (KRF-B) angeschafft:

Technische Daten:
Aufbauer: Rosenbauer Linz,
Fahrgestell: VW LT 35
75 PS, Benzin
Höchst.Gew.: 3.500 kg
Besatzung 1:8  TYP VW 291

  

Das BLF und KRF-B waren bis 2009 im Dienst und wurden durch das neue Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung ersetzt.

 

******

Das Kommandofahrzeug wird vorwiegend für Mannschaftstransport, Einsatzleitung und für die Feuerwehrjugend verwendet.

 Das Fahrzeug war bis 30. Juli 2013 im Einsatz.

Technische Daten:KDO0Gesamtansicht

  Type:               VW
  Baujahr:           2001
  Aufbau:            FF Wolfsbach
  Funkrufname:   Kommando Wolfsbach
  Besatzung:       1:8
  Fahrzeugpatin:  Hinterbuchinger Ulli

 

 

 

 

 

 

******

Das Tanklöschfahrzeug (TLF-A 3000) wird für Brandeinsätze sowie auch für technische Einsätze verwendet.

   Technische Daten:TLFGesamtansicht

   Type:                  Steyr 15S23 4x4
   Baujahr:              1991
   Aufbau:               Fa.Rosenbauer
   Generalüberholt:  2011 in Eigenregie
   Funkrufname:      Tank Wolfsbach
   Besatzung:          1:8
   Fahrzeugpatin:     Wallner Gerda

 

 

 

 

 *****

Der Atemluftkompressor wurde von den 17 Feuerwehren des Abschnittes St.Peter/Au angekauft. Um den Atemluftkompressor betreiben zu dürfen, müssen die Mitglieder der Feuerwehr Wolfsbach jährlich Schulungen absolvieren.  Die Füllzeiten sind jeden Donnerstag von 19:00 Uhr bis 19:30 Uhr.

  ATSKompressorTechnische Daten:
  Type:      Bauer Poseidon PFU 180
  Baujahr:  1991

Von Juni 1998 bis April 2013 wurde der Kompressor mittels Anhänger transportiert, zuvor wurde er in das KRF-B eingeladen. Von April 2013 bis Ende 2017   wird er im Einsatzfall mit dem LFA-B zur Einsatzstelle gebracht. 2018 wurde der Kompressor durch eine Neuanschaffung ersetzt.

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Copyright © 2020 FF Wolfsbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Free Joomla Templates designed by Web Hosting Top