PKW-Bergung aus Url

20180120PKWBergungFahrzeugbergung – PKW in Bach lautete der Alarmierungstext am Freitag, dem 19. Jänner 2018 kurz vor 11:00 Uhr.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde der Einsatzleiter von der Polizei darüber informiert, dass das Fahrzeug durch die Hochwasserführende Url mitgerissen wurde und ca. 400 Meter weiter Flussabwärts versunken ist. Nach einer Besichtigung vor Ort, Rückte die Feuerwehr wieder ab und es wurden die zuständigen Behörden darüber informiert, dass keine Bergung am heutigen Tag möglich ist.

Am Samstag Vormittag wurde dann der Kommandant von der Polizei darüber informiert, dass das Fahrzeug nun sichtbar ist. Darauf hin wurde über das Bezirkskommando der Tauchdienst des Landesfeuerwehrverbandes und ein Kranfahrzeug angefordert. Gegen 11:45 Uhr konnte dann mit der Bergung des Fahrzeuges begonnen werden:

Ein Taucher befestigte eine Endlosschlinge am Fahrzeug und die Feuerwehr Amstetten hob dann das Fahrzeug mittels Autokran aus dem Bach. Gegen 13:45 Uhr konnte die FF Wolfsbach wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Fahrzeuge und Geräte versorgen.

Alarmierte Einheiten: FF Wolfsbach mit LF, KDO und 6 Mitgliedern NÖ Tauchdienst, FF Amstetten und Polizei St. Peter/Au

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Copyright © 2018 FF Wolfsbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Free Joomla Templates designed by Web Hosting Top