Menschenrettung im Fuchsgraben

20130404MenschenrettungkleinAm Donnerstag, dem 4. April 2013 wurden die Feuerwehren Wolfsbach und Meilersdorf mit dem Alarmtext: „T2 – Person in Notlage – nähe Plankenboden 1“ zu einem Einsatz alarmiert. Ein Mitglied konnte bei der Ausfahrt bereits genauere Auskunft über den Einsatzort geben. Nach dem Eintreffen erkundete der Einsatzleiter die Lage und stellte fest, das ein Landwirt mit seiner Hand zwischen zwei Bäumen eingeklemmt war. Zu dieser misslichen Lage kam es dadurch, dass ein Baum der neben diesen Beiden stand bei den Schlägerungsarbeiten zerbrach und die Wucht dieses Zerbrechens den Landwirt zwischen die beiden Bäume beförderte. Es wurde dann einer der beiden Bäume umgeschnitten und dadurch wurde der Verletzte befreit und konnte dem Team des Notarzthubschrauber Christophorus 15 übergeben werden.

Nach rund 40 Minuten konnten die beiden Feuerwehren wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzte Kräfte:
FF Wolfsbach mit LFB-A, TLFA-3000, KDO und 13 Mitgliedern
FF Meilersdorf mit LFB-A, TLFA-3000 und 11 Mitgliedern
Polizei St. Peter/Au, Rotes Kreuz St. Peter/Au und Notarzthubschrauber Christophorus 15

 

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Copyright © 2018 FF Wolfsbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Free Joomla Templates designed by Web Hosting Top