2 LKW Bergungen in kurzer Zeit

20130117LKWBergungUlnoedkleinAm Donnerstag, dem 17. Jänner 2013 wurde die Feuerwehr Wolfsbach um 12.46 Uhr zur einer LKW Bergung im Bereich Giebl gerufen. Ein Sattelschlepper welcher auf dem Weg zu einer Firma war, ist auf der über einen Berg führenden Anfahrtsstraße hängen geblieben. Der LKW wurde mit der Abschleppstange angehängt und bis zu seinem Zielort gezogen. Danach konnte die Feuerwehr Wolfsbach mit dem TLF 3000 und LFA-B sowie 5 Mann wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Um 14.30 verließen gerade die letzten Mitglieder, die noch Nacharbeiten durchgeführt haben, das Feuerwehrhaus, als der nächste Alarm kam: "LKW im Graben im Bereich Ulnöd". Innerhalb weniger Minuten konnten diese mit dem TLF 3000 zum Einsatzort ausrücken. Ein LKW war aufgrund der starken Schneefälle von der Straße abgekommen und im Graben stecken geblieben. Dieser wurde dann mit der Seilwinde aus diesem befreit. Nach rund 1,5 Stunden konnte die Feuerwehr Wolfsbach wieder mit dem TLF 3000 und LFA-B sowie 8 Mann ins Feuerwehrhaus einrücken.

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Copyright © 2018 FF Wolfsbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Free Joomla Templates designed by Web Hosting Top