Häckslerbrand

20120428BrandHaecksler kleinAm Samstag, dem 28. April 2012 wurden die Feuerwehren Wolfsbach, Meilersdorf, Aukental und Sindelburg um 14.58 Uhr zum Brand eines Häckslers alarmiert. Aufgrund dessen, dass im Feuerwehrhaus Wolfsbach bereits 7 Mitglieder anwesend waren, konnte das Tanklöschfahrzeug in kurzer Zeit ausrücken. Auf der Fahrt zum Einsatzort war die Rauchsäule schon Kilometerweit zu sehen. Ein Häcksler war dabei Elefantengras zu ernten, dieser und auch das Feld gerieten aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Sofort nach Eintreffen wurde mit dem Löschen des Häckslers und des Feldes begonnen, durch den raschen Einsatz konnte ein Übergreifen des Brandes auf den angrenzenden Wald verhindert werden. Die Glutnester wurden dann mit Feuerpatschen und Wasser gelöscht. Nach rd. einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

FF Wolfsbach mit 14 Mitgliedern mit TLF, LFA-B und KDO

FF Meilersdorf mit 18 Mitgliedern mit TLF und LF-B

FF Aukental mit 10 Mitgliedern mit TLF und LF

FF Sindelburg mit 24 Mitgliedern mit TLF und LF

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Copyright © 2018 FF Wolfsbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Free Joomla Templates designed by Web Hosting Top